Philosophia Perennis

Die drei gefährlichsten Worte der deutschen Sprache (Sa, 19 Jan 2019)
>> mehr lesen

Hass und Rache – im Namen Jesu und Allahs: Wo liegt der Unterschied? (Sat, 19 Jan 2019)
>> mehr lesen

Warum für Rechtskonservative ein Kirchenaustritt keine Lösung ist (Sat, 19 Jan 2019)
>> mehr lesen

Jouwatch

Die Freiheit der täglichen Entscheidung
>> mehr lesen

Am Ende werden wir wahrscheinlich Recht behalten
>> mehr lesen

Mal wieder: Iran droht Israel mit totaler Vernichtung
>> mehr lesen

Gatestone Institute :: Artikel

Italien baut Anti-EU-Achse (Sat, 19 Jan 2019)
"Heute beginnt eine Reise, die in den kommenden Monaten weitergehen wird, für ein anderes Europa, für eine Veränderung der Europäischen Kommission, der europäischen Politik, die in ihren Mittelpunkt das Recht auf Leben, auf Arbeit, auf Gesundheit und
>> mehr lesen

Dänemark: "In einer Generation hat sich unser Land verändert." (Thu, 17 Jan 2019)
Die Entscheidung, die kriminellen Bewohner des Asylzentrums auf die unbewohnte Insel Lindholm zu schicken, sorgte in Bording für große Erleichterung - ein Element, das die internationale Presse offensichtlich nicht wahrgenommen hat. Offensichtlich zählt
>> mehr lesen

Conservo

Schlagt die AfD, wo ihr sie trefft – und sei es durch den Prüffall
>> mehr lesen

Liebeserklärung an mein Kind: An diesem Morgen werde ich lächeln…..
>> mehr lesen

Vera Lengsfeld

Angela Merkel, die “Mutter des BREXITs” (Sat, 19 Jan 2019)
von Gastautor Dr. Wolfgang Hintze Kommt das größte Debakel der EU? Am 29. März 2019 um 23 Uhr tritt Großbritannien aus der EU aus, es vollzieht den so genannten BREXIT. Das größte Debakel der EU seit ihrer Gründung steht in wenigen Wochen bevor. Oder doch nicht? Hektik und Konfusion jagen einander. Insbesondere die deutschen Medien … „Angela Merkel, die “Mutter des BREXITs”“ weiterlesen
>> mehr lesen

EU gleitet in den Niedergang (Sat, 19 Jan 2019)
Von Hans Heckel auf PAZ Die abgelaufene Woche stand ganz im Bann der britischen Hängepartie um den EU-Austritt des Inselreichs, der laut Termin nur noch wenige Wochen hin ist. Das Gewürge in London kann jedoch nicht verbergen, dass es um die übrige EU so schlecht steht wie vermutlich noch nie. Während immer neue Probleme auftauchen, … „EU gleitet in den Niedergang“ weiterlesen
>> mehr lesen

Medien-Klagemauer.TV - Die anderen Nachrichten...

Standardmodell der Kosmologie ein Irrtum? (Sat, 19 Jan 2019)
Die in der Wissenschaft vorherrschende Urknalltheorie von 1931 wurde im Wesentlichen aus einer Beobachtung des US-amerikanischen Astronomen Edwin Hubble abgeleitet. Zurückgerechnet sei das Weltall vor etwa 15 Milliarden Jahren aus einer einzigen Urmasse entstanden. In dieser Sendung soll ein Blick auf das Standardmodell der Kosmologie sowie auf ein alternatives Erklärungsmodell - die „Theorie des Elektrischen Universums“ geworfen werden. Hat das pure Gravitationsmodell und mit ihm die Urknalltheorie zur Erklärung des Universums womöglich ausgedient?
>> mehr lesen

JUNGE FREIHEIT

Der Öko-Jetset ist beleidigt (Sat, 19 Jan 2019)
Der Jahreswechsel bot für viele Menschen Anlaß für gute Vorsätze, gewagte Neuanfänge und geläuterte Besserung. Die Partei der „Grün*Innen“ aber stolperte zum Start ins politische Jahr 2019 die Stufen der Entzauberung bis in den Keller der harten Tatsachen hinunter. Zurück bleibt ein aufgescheuchter Haufen ehemaliger grüner Medien-Lieblinge. Ein Kommentar von Birgit Kelle.
>> mehr lesen

Burschenschafter sorgt für linken Sturm im Blätterwald (Sat, 19 Jan 2019)
Linke Interessengruppen und Journalisten empören sich über die scheinbare Verquickung des CDU-geführten Innenministeriums von Nordrhein-Westfalen mit angeblich rechten Burschenschaften. Hintergrund ist eine Kampagne für ein Linksextremismus-Aussteigerprogramm.
>> mehr lesen

ScienceFiles

Gender-Leistungs-Gap: Männer arbeiten mehr, Frauen werden besser bezahlt (Sat, 19 Jan 2019)
„Noch immer erhalten Frauen 21 Prozent weniger Bruttolohn als Männer“. Wir schreiben das Jahr 2019. 400 Jahre sind seit der Aufklärung vergangen. Der Todestag von Francis Bacon jährt sich 2019 zum 393sten Mal. 400 Jahre, in denen Wissenschaft und Religion getrennte Wege gegangen sind. Vor gut 400 Jahren wurde die wissenschaftliche Methode, die Erkenntnis mit […]
>> mehr lesen

Verleumdung – das Mittel der Hilflosen (Fri, 18 Jan 2019)
Sie haben keine Argumente. Sie haben keine Methode. Sie haben keine Theorie. Sie wissen nicht, wie man Wissenschaft betreibt und sie bekämpfen alle, die ihnen ihre Unzulänglichkeiten aufzeigen. Es geht nun schon seit Jahren so, dass die Genderista im Versuch, diese Kritik zu diskreditieren, eine breite Palette von Fehlschlüssen zum Einsatz bringt:  vom argumentum ad […]
>> mehr lesen

Doch keine “Teilzeitfalle”? (Fri, 11 Jan 2019)
>> mehr lesen