Philosophia Perennis

Wie die Politik die Mitte der Gesellschaft vernachlässigt (So, 26 Jan 2020)
>> mehr lesen

Der ewig Hundertprozentige (Sun, 26 Jan 2020)
>> mehr lesen

Digitalisierung: Deutschland fällt weiter zurück (Sat, 25 Jan 2020)
>> mehr lesen

Jouwatch

Nein, Herr Steinmeier!
>> mehr lesen

Grüne Volksverblödung im Sinne der Klima-Jugend: Kretschmann findet Rechtschreibunterricht überflüssig
>> mehr lesen

Hilfe ich bin weiß!
>> mehr lesen

Gatestone Institute :: Artikel

Frankreich, Die "aufkeimende Islamische Republik" (Thu, 23 Jan 2020)
In einem Land, das früher für die Meinungsfreiheit stand, ist Selbstzensur auf dem Vormarsch. "In den letzten fünf Jahren bin ich jeden Monat oder so zur Polizei gegangen, um Morddrohungen, nicht Beleidigungen, Morddrohungen, anzuzeigen." — Marika Bret,
>> mehr lesen

Iranische Frauen trotzen den Mullahs; westliche Feministinnen nirgends in Sicht (Tue, 21 Jan 2020)
Vor 1979 hatten iranische Frauen Freiheit. Sie wollen sie zurück. Wo iranische Feministinnen mutig sind und sich weigern, den Hidschab zu tragen, haben ihre westlichen Kolleginnen, die rosa Hüte tragen, sie elendiglich im Stich gelassen. Warum wird die
>> mehr lesen

Conservo

Danke, Angie! — Angela Merkel geht in ihr 15. Amtsjahr als Kanzlerin. Grund genug, endlich einmal umfassend Danke zu sagen.
>> mehr lesen

Van der Bellen, Nasreddin Hodscha und der Antisemitismus
>> mehr lesen

Vera Lengsfeld

Abschiebung von 2 abgelehnten Asylbewerbern im Privatjet für 165.000 EURO – ein Video von Hallo Meinung (Sun, 26 Jan 2020)

>> mehr lesen

Wollt ihr die totale Transformation? (Sat, 25 Jan 2020)
Wenn unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren bis zur Unkenntlichkeit umgekrempelt wird, soll keiner sagen, er hätte nicht gewusst, was auf uns zukommt. Die Flammenzeichen stehen bereits an der Wand. Die Rede unserer Bundeskanzlerin Merkel in Davos lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. In Auszügen ist sie auf der Seite des Bundeskanzleramts nachzulesen. Dort … „Wollt ihr die totale Transformation?“ weiterlesen
>> mehr lesen

Medien-Klagemauer.TV - Die anderen Nachrichten...

Ermordung von Generalmajor Soleimani entlarvt US-Terrorregime (Sat, 25 Jan 2020)
In den Morgenstunden des 3. Januar 2020 wurde der iranische Generalmajor Qasem Soleimani durch einen Drohnenangriff der USA gezielt ermordet. Als Begründung für die Ermordung wurde der Getötete als unmittelbare Bedrohung bezeichnet und in Zusammenhang mit Terrorismus gebracht. Doch war Soleimani wirklich ein Terrorist? Hatte er doch vor einigen Jahren den USA als Verbündeter im Kampf gegen den Terror im Irak geholfen … Was war also der wahre Grund, aus dem früheren Verbündeten gegen den Terror plötzlich einen Terroristen zu machen? Die Frage „Qui bono? – Wem nützt es?“ bringt Licht in dieses dunkle Kapitel.
>> mehr lesen

JUNGE FREIHEIT

Gewalt gegen PolizistenAusschreitungen bei linksextremer Demo in Leipzig (Sun, 26 Jan 2020)
Bei Ausschreitungen von Linksextremisten sind am Samstag abend in Leipzig 13 Polizisten leicht verletzt worden. Sechs Randalierer wurden festgenommen. Anlaß war eine Demonstration gegen das Verbot der linksextremen Plattform linksunten.indymedia.
>> mehr lesen

Auswanderungsland DeutschlandWenn die Tür ins Schloß fällt (Sun, 26 Jan 2020)
Deutschland beschreitet einwanderungspolitisch den Weg zurück ins 19. Jahrhundert, als die Qualifizierten das Land verließen. Im Gegenzug kommen geringqualifizierte Einwanderer ins Sozialsystem. Das kann nicht lange gutgehen. Ein Kommentar von Michael Paulwitz.
>> mehr lesen

ScienceFiles

BN3, Sonnenflecken und die nächste kleine Eiszeit (Sat, 25 Jan 2020)
Als wöchentlichen Service für die Leser, die sich für das interessiert, was uns umgibt, das Weltall und die Sonne, die natürlich beide keinerlei Einfluss auf das Erdenklima haben, da nur Menschen Klimawandel hervorbringen können, wie uns regelmäßig versichert wird, bringen wir ab heute zunächst jeden Samstag ein paar Meldungen zu “life, the universe and everything”. […]
>> mehr lesen

Journalisten sind Modernisierungsverlierer: Journalistenverband jammert (Sat, 25 Jan 2020)
Gäbe es Sozialismus, eine geregelte Staatspresse, Kaufzwang für Zeitungen und alles, was Journalisten-Darsteller so zusammenschreiben, die Welt wäre für Sebastian Huld wohl in Ordnung (in letzter Zeit häufen sich die Sebastians im Zusammenhang mit Unfug, Korrelation, Kausalität, Zufall?). Huld schreibt im Blog des Deutschen Journalistenverbands und hat dort gerade einen Jammerartikel veröffentlicht, der es mit […]
>> mehr lesen

Wenn Familie der Wirtschaft nützlich sein soll (Tue, 21 Jan 2020)
>> mehr lesen