Philosophia Perennis

EU-Diktatur: Soll Marine Le Pen für unzurechnungsfähig erklärt und inhaftiert werden? (Mo, 24 Sep 2018)
>> mehr lesen

„Deutsche Telekom“: Ausgerechnet ein Absteiger leistet der Politik Schützenhilfe (Mo, 24 Sep 2018)
>> mehr lesen

APO 2018: Erster Aktivist in Berlin wegen Lappalie vor Gericht (Mo, 24 Sep 2018)
>> mehr lesen

Jouwatch

Gutes Signal
>> mehr lesen

Nur zur Erinnerung: Die Erlaubnis zum Roden des Hambacher Forst haben die Grünen gegeben
>> mehr lesen

Der Justizreport: Teure Verfahrenseinstellung gegen Jouwatch-Autor Max Erdinger
>> mehr lesen

Gatestone Institute :: Artikel

Redefreiheit abschaffen (Sa, 22 Sep 2018)
Die Medienstrategie der OIC fördert "eine akkurate und sachliche Darstellung des Islam". Der Schwerpunkt soll auf die Vermeidung jeglicher Verbindung oder Assoziation des Islam mit dem Terrorismus oder der Verwendung islamfeindlicher Rhetorik gerichtet
>> mehr lesen

Die neue Definition des Antisemitismus durch die britische Labour-Partei (Do, 20 Sep 2018)
Grossbritanniens Labour-Partei, die weiterhin der wichtigste Rivale der derzeitigen konservativen Regierung im Kampf um die Macht ist, tut sich schwer, das Image abzuschütteln, eine Organisation zu sein, die Antisemitismus billigt und in ihren Reihen
>> mehr lesen

Conservo

Horn von Afrika – ein Hoffnungsstrahl am geopolitischen Brennpunkt
>> mehr lesen

Dummdeutsch(e) contra Seehofer – Versuch einer „Entwesung“ des Ungeliebten durch „Kulturschaffende“
>> mehr lesen

Vera Lengsfeld

Schäubles Interview in der WELT mit über 2350 Leserkommentaren (Mo, 24 Sep 2018)
Von Gastautor Rainer Wolski Am Sonntag, dem 23.09.2018 hatte die WELT einen Auszug aus einem Interview der WAMS (hinter der Bezahlschranke) mit dem Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble veröffentlicht. Er sagte u. a. „Wir sollten uns klar machen, wie schwer es ist, im Einzelfall abzuschieben. Deswegen sollten wir auch nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir … „Schäubles Interview in der WELT mit über 2350 Leserkommentaren“ weiterlesen
>> mehr lesen

Sondermeldung aus dem Tollhaus (So, 23 Sep 2018)
Die SPD hat es geschafft, dass einer der besten Terrorspezialisten unseres Landes nicht mehr für Sicherheitsfragen zuständig sein darf! Damit ist die Partei, wenn auch nur zur Hälfte, „befriedet“. Den Staatsfunkern war bei der Sondersendung von Tagesthemen nicht ganz wohl beim Überbringen dieser frohen Botschaft. Hans-Georg Maaßen, so heißt die Mäuschen-Entscheidung, nachdem der SPD-Berg tagelang … „Sondermeldung aus dem Tollhaus“ weiterlesen
>> mehr lesen

Medien-Klagemauer.TV - Die anderen Nachrichten...

Medien-Ersatzdienst anstelle von Rundfunkzwangsbeitrag (Mo, 24 Sep 2018)
Zu Zeiten der allgemeinen Wehrpflicht konnte man aus Gewissensgründen anstelle des Dienstes mit der Waffe einen Ersatzdienst ableisten. - Sollte, wer den Rundfunkzwangsbeitrag aus Gewissensgründen verweigert, nicht auch einen Ersatzdienst machen dürfen; beispielsweise zugunsten alternativer Medien?
>> mehr lesen

JUNGE FREIHEIT

Sachsen will Asylbewerber ohne Paß inhaftieren können (Mo, 24 Sep 2018)
Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat gefordert, abgelehnte Asylbewerber mit unklarer Identität inhaftieren zu können. „Wir brauchen die Regelung im Bundesgesetz, um in Fragen der Identifizierung abgelehnter Asylbewerber voranzukommen“, sagte Wöller. Zuvor hatte er sich für die Maßnahme während des Verfahrens ausgesprochen.
>> mehr lesen

So macht sich die AfD angreifbar (Mo, 24 Sep 2018)
Können Karikaturen dumm sein? Ohne Frage. Ein aktuelles Beispiel hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Bystron verbreitet. Er veröffentlichte eine Karikatur, die Anetta Kahane, Chefin der Amadeu Antonio Stiftung darstellen soll. Die Karikatur ist Wasser auf die Mühlen all derer, die die AfD in die Nähe von Antisemiten rücken. Ein Kommentar von Martina Meckelein.
>> mehr lesen

ScienceFiles

BREXIT Plan A+ – F*** EU (Mo, 24 Sep 2018)
Die Berichterstattung über den EU-Gipfel in Salzburg im Besonderen und die über das Vereinigte Königreich und den BREXIT im Allgemeinen hat in den meisten deutschen Medien eine erhebliche Schieflage. Die Position der EU-Kommission und der ihr angeschlossenen Staatschefs wird an die Leser durchgereicht, es wird – völlig weltfremd – darüber spekuliert, ob es im Vereinigten […]
>> mehr lesen

Tschüss (Чао!): Auch Bulgarien verabschiedet sich von Gender Ideologie (Mo, 24 Sep 2018)
Nachdem die ungarische Regierung klargemacht hat, dass es an ungarischen Universitäten keine Gender Studies geben wird, hat nun auch Bulgarien der „Gender Ideologie“ den Krieg erklärt. Ausgangspunk ist die so genannte „Istanbul Convention“, die das Council of Europe im Mai 2011 verabschiedet hat. Schon mal von dem gehört, was in Ihrem Namen verabschiedet wurde? Darin […]
>> mehr lesen

Das entwurzelte Kind (Mo, 30 Jul 2018)
>> mehr lesen