JUNGE FREIHEIT

Rundfunkbeitrag könnte bald automatisch erhöht werden (Fr, 22 Mär 2019)
Die Ministerpräsidenten der Länder haben der Rundfunkkommission den Auftrag erteilt, ein Indexierungsmodell für die Zwangsabgabe zu prüfen. Wie die Länderchefs am Donnerstag entschieden, soll das Gremium bis Juni 2019 vorschlagen, nach welchem Modell die Beitragshöhe künftig bestimmt wird, berichtet der MDR. Präferiert werde das sogenannte Indexmodell
>> mehr lesen

Rumänen und Bulgaren: Zahl der Hartz-IV-Bezieher verdreifacht (Fri, 22 Mar 2019)
Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Rumänien und Bulgarien hat sich in den vergangenen Jahren mehr als verdreifacht. Laut Daten der Bundesagentur für Arbeit stieg sie von 45.000 seit Beginn der Arbeitnehmerfreizügigkeit 2014 auf 150.000 Personen im November 2018.
>> mehr lesen

Vera Lengsfeld

Der Massenmord von Christchurch wird hemmungslos politisch missbraucht (Fri, 22 Mar 2019)
Von Hans Heckel auf PAZ Der Massenmord eines 28-jährigen Australiers an 50 muslimischen Gläubigen in einer Moschee im neuseeländischen Christchurch hat die Welt erschüttert. Der Täter hat ein „Manifest“ verbreitet, in dem ein wirres Potpourri an angeblichen Motiven für sein abscheuliches Verbrechen zusammengerührt ist. Er bezeichnet sich als „Ethno-Nationalist“, „Sozialist“ oder „Ökofaschist“. Er gibt vor, … „Der Massenmord von Christchurch wird hemmungslos politisch missbraucht“ weiterlesen
>> mehr lesen

Fahrtkostenerstattung für Schulschwänzer (Fri, 22 Mar 2019)
Leserbrief von M. Müller Der von den „Qualitätsmedien“ und  zahlreichen Politikern – in unverantwortlicher, aber leider äußerst erfolgreicher Weise – angeheizte Hype um das „Schulschwänzen für das Klima“ nimmt offensichtlich immer groteskere Formen an: Vermag der rational denkende Bürger bereits dem zunächst „nur“ sanktionfreien Tolerieren und – als Steigerung dazu – dann dem bewussten Schönreden … „Fahrtkostenerstattung für Schulschwänzer“ weiterlesen
>> mehr lesen

COMPACT

Neuseeland: Eine Initative fordert solidarisches Kopftuch-Tragen für Christchurch-Opfer (Fri, 22 Mar 2019)
Nach dem Terroranschlag in Christchurch sollen heute (Freitag) zwei Schweigeminuten in Neuseeland für die Opfer eingelegt werden. Eine angemessene Reaktion, denn die Toten und die Angehörigen verdienen die Geste des Bedauerns bzw. des Mitgefühls. Daneben gibt es allerdings jene linkspolitischen Ideologen, die Anteilnahme in Selbstverleugnung und symbolische Unterwerfung biegen wollen. Genau diese Richtung nutzt jetzt [...]
>> mehr lesen

Geopolitischer Paukenschlag – Italien will Mitglied der Neuen Seidenstraße werden (Fri, 22 Mar 2019)
Die Regierung in Rom rebelliert weiter gegen Brüssel und schließt sich gegen den Willen der EU dem wichtigsten chinesischen Wirtschaftsprojekt an. Lesen Sie im folgenden Artikel über Italiens Entscheidung für das eurasische Projekt und in COMPACT Spezial 16 „USA – China: Endkamf um die neue Weltordnung“ zusätzliche Hintergrundinfos _von Sven Reuth Seit gestern befindet sich [...]
>> mehr lesen

Michael Mannheimer Blog

Deutscher konservativer Journalist in Venezuela nur durch russische Hilfe freigekommen (Fri, 22 Mar 2019)
Der Fall beweist erneut: Berliner Regierung ist eine Regierung für linke Deutschenhasser und für Nichtdeutsche. Erst mit Hilfe der AfD kam der deutsche Journalist aus venezuelanischer Haft frei. Zu den [...] Der Beitrag Deutscher konservativer Journalist in Venezuela nur durch russische Hilfe freigekommen erschien zuerst auf Michael Mannheimer Blog.
>> mehr lesen

Italien: Senegalesischer “Italiener“ wollte 51 Schulkinder lebend im Bus verbrennen. Was das mit der “Neuen Weltordnung”zu tun hat… (Thu, 21 Mar 2019)
Sowas gab’s vor dem Wahnsinn der NWO-Massenimmigration weder in Italien noch im übrigen Europa Ein senegalesischer Busfahrer ist in San Donato Milanese im Osten von Mailand festgenommen worden, nachdem er [...] Der Beitrag Italien: Senegalesischer “Italiener“ wollte 51 Schulkinder lebend im Bus verbrennen. Was das mit der “Neuen Weltordnung”zu tun hat… erschien zuerst auf Michael Mannheimer Blog.
>> mehr lesen

Gatestone Institute :: Artikel

Türkei: Zehntausende werden wegen "Beleidigung" Erdoğans angeklagt (Fri, 22 Mar 2019)
Seit der Wahl des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan im Jahr 2014 wurden 66.691 "Ermittlungen wegen Beleidigung" eingeleitet, was zu bisher 12.305 Prozessen führte, und die "Zahlen sind im Steigen begriffen". - Yaman Akdeniz, Professor für
>> mehr lesen

Kriegsverbrechen der Hamas gegen Israel, Palästinenser (Tue, 19 Mar 2019)
Plötzlich reden alle nur noch über die Raketenangriffe auf Tel Aviv, und die Hamas scheint mit ihren Prügeln und Schüssen auf friedliche Demonstranten davongekommen zu sein. Es sei auch darauf hingewiesen, dass viele der Palästinenser, die von der Hamas
>> mehr lesen